Vorarlberger Innovationspreis 2023

18.01.2023, 08:39 Uhr

Auch dieses Jahr werden mit dem Vorarlberger Innovationspreis innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen heimischer Unternehmen ausgezeichnet. Bewerbungen sind bis spätestens 3. März 2023 möglich!

AURO Urban | (c)Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Der Vorarlberger Innovationspreis ist die höchste Auszeichnung, die das Land Vorarlberg sowie die Wirtschaftskammer Vorarlberg im Bereich Innovation alle zwei Jahre vergibt. Mit dem Newcomer-Award werden auch Unternehmen gewürdigt, die noch nicht so lange am Markt tätig sind.

Zielgruppe

Teilnahmeberechtigt sind heimische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen entwickelt und auf den Markt gebracht haben. Die Umsetzung der Innovation sollte weitgehend abgeschlossen sein, zumindest erste Erfahrungen über die Auswirkungen sollten bereits vorliegen.

Bewerbung

Die Bewerbungen sind bis spätestens 3. März 2023 beim Amt der Vorarlberger Landesregierung persönlich oder per E-Mail (astrid.keckeis@vorarlberg.at) einzureichen.

Die Jury-Entscheidungen werden den Teilnehmern Ende April bekannt gegeben, die Preisverleihung findet am 15. Juni 2023 statt.

Gewinner*innen profitieren von einem Preisgeld von jeweils 2.000 EUR, einer Urkunde und einer Trophäe, medialer Aufmerksamkeit sowie der Chance, über den Landeswettbewerb am Staatspreis Innovation teilnehmen zu können.

Mehr dazu

Weiterführende Informationen zum Vorarlberger Innovationspreis und zur Bewerbung finden Sie auf www.vorarlberg.at/innovationspreis.

Fotos: (c) Doppelmayr Seilbahnen GmbH | studioWälder