Service

V-Netzwerk Intelligente Produktion

Das V-Netzwerk Intelligente Produktion ist eine offene Plattform 

  • zur Auseinandersetzung mit den Themen Intelligente Produktion und Industrie 4.0
  • zur Diskussion von Fragestellungen und Möglichkeiten einer zunehmenden Digitalisierung der Wirtschaft
  • zur Weiterbildung und Qualifizierung
  • zum Austausch von Erfahrungen und Knowhow
  • zur Initiierung und Stimulierung von Kooperationen

Es werden Themenworkshops, Vorträge, Firmenbesuche und Studienreisen organisiert, um neue Produktionstechnologien, Trends und Herausforderungen bei Wertschöpfungsprozessen aufzugreifen und zu diskutieren.

Das Netzwerk ist für alle interessierten Vorarlberger Unternehmen offen und grundsätzlich kostenfrei. Für Studienreisen können Selbstkosten anfallen. 

Hintergrund der Initiative

Anhand von Sondierungsinterviews identifizierten die Projektpartner 2015 wesentliche Themenfelder im Hinblick auf Intelligente Produktion. Aus den gesetzten Schwerpunkten werden seither gezielte Maßnahmen realisiert. So werden Unternehmen etwa bei der Vernetzung, beim Wissensaufbau sowie bei Kooperationen mit wissenschaftlichen Einrichtungen unterstützt und diverse Fachveranstaltungen angeboten.

Die Initiatoren

Das V-Netzwerk Intelligente Produktion ist eine Initiative des Landes Vorarlberg, der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV), der Industriellenvereinigung Vorarlberg (IV) und der WISTO zur Unterstützung heimischer Unternehmen im Bereich Industrie 4.0.

Die WISTO unterstützt das überbetriebliche Themennetzwerk im Rahmen der Geschäftsfelder Standortentwicklung, Förderungen und Technologietransfer. 

Bisherige Veranstaltungen

  • 09.07.2015: Präsentation der Studienergebnisse und Vorstellung des V-Netzwerks 
  • 08.10.2015: Themenworkshop Additive Fertigung (3D Druck) mit der ETH Zürich bei 1zu1 Prototypen, Dornbirn
  • 04.11.2015: Themenworkshop Industrie 4.0 in Mittelstand und Logistik mit dem EffizienzCluster LogistikRuhr bei Gebrüder Weiss, Kennelbach
  • 03.03.2016: Studienreise zu IBM Research, Zürich
  • 19.05.2016: Themenworkshop Assistenzsysteme in der Fertigung mit dem Forschungszentrum evolaris bei Heron, Dornbirn 
  • 16.09.2016: Themenworkshop Live aus dem Lab: ERP Systeme und Industrie 4.0 an der FH Vorarlberg 
  • 09.05.2017: Themenworkshop Software-Sicherheit im Industrie-Umfeld bei Bachmann electronic
  • 13.07.2017: Studienreise zu Porsche, Fraunhofer, Festo & Co nach Baden-Württemberg
  • 10.04.2018: Themenworkshop Intelligente Systeme in Maschinenbau und Robotik bei Eberle Automatische Systeme, Dornbirn
  • 12.12.2018: Industrie 4.0 Summit, Bregenz

Die Details werden zeitnah auf www.wisto.at/events veröffentlicht.

Initiierung von Kooperationen

Die Suche nach geeigneten Kooperationspartnern für Innovationsvorhaben ist aufwendig und erfolgskritisch. Mit dem neuen Technologiekatalog wird die Suche nach relevanten Forschungseinrichtungen vereinfacht. Der Katalog stellt 22 Forschungseinrichtungen von Wien bis St. Gallen vor, listet deren Kompetenzen auf und auch die Kontaktdaten. Zudem werden auf den ersten Seiten relevante Fördeprogramme vorgestellt, die attraktive Zuschüsse für Kooperationen mit Forschungseinrichtungen bieten.

Der Technologiekatalog ist hier aufrufbar. 

Kontakt

Kontaktieren Sie Mathias Bertsch für Informationen über das V-Netzwerk und aktuelle Events. 

Downloads

Ansprechperson

Mag. Mathias Bertsch
Berater

+43 (5572) 552 52-15
mathias.bertsch@wisto.at

Aktuelle Events

    In diesem Bereich gibt es momentan keine Events.

In Kooperation mit

Anmeldung E-Mail Verteiler

Ich interessiere mich für News und Events. Bitte nehmen Sie mich in den Info-Mail-Verteiler auf.
(Versand von ca. 10 Info-Mails/Einladungen pro Jahr)