Leitprojekte

Hier finden Sie einen Überblick über die in der Digitalen Agenda Vorarlberg beschriebenen Leitprojekte, die bereits umgesetzt wurden oder aktuell in der Umsetzung sind. Mehr Details zu den einzelnen Projekten sind unter Leitprojekte direkt verlinkt.

Bei Fragen setzen Sie sich bitte in Verbindung mit dem Leiter Koordinationsstelle Digitalisierung Andreas Salcher, andreas.salcher@wisto.at.

Zurück zur v-digital Hauptseite.

 

LeitprojektProjektstatusProjektbeschreibung
Studiengang Informatik In Betrieb Um den Bedarf an Fach- und Führungskräften in der Informatik (oder an der Schnittstelle zwischen Informatik und Wirtschaft) zu decken, startet im Herbst 2019 der neue Studiengang Informatik an der FH Vorarlberg. Zur Zeit läuft gerade die Akkreditierung. 
Digital Campus Vorarberg In Betrieb Der Digital.Campus Vorarlberg bietet ein auf Größe und Branchenzugehörigkeit zugeschnittenes Angebot von unternehmensgebundenen, betriebsorientieren Weiterbildungsmöglichkeiten zur Vermittlung von digitalen Kompetenzen.
Leitinitiative Digitalisierung In Betrieb Ziel ist die Vernetzung und Unterstützung lokaler Initiativen, Unternehmen, relevanter Akteure, Institutionen, Interessensvertreter und Startups zur gezielten Entwicklung des innovativen digitalen Milieus und die Forcierung der Digitalkultur in der Region.
FH Vorarlberg Digital Factory In Betrieb Das Forschungszentrum Digital Factory Vorarlberg beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten der Digitalen Transformation und der Digitalisierung in der Güterproduktion. Gemeinsam mit Unternehmen und akademischen Partnern werden neue, digitale Methoden entwickelt und erprobt.
Digitalisierungsoffensive KMU Digital In Betrieb Durch die Initiative KMU Digital werden vor allem kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützt Chancen, die sich aus der Digitalisierung und Automatisierung bieten, wahrzunehmen und zu nutzen. 
Digitale Perspektiven In Betrieb Die Initiative Digitale Perspektiven greift die relevanten Themen der Digitalisierung auf und erklärt in praxisnahen Veranstaltungen die aktuellen Entwicklungen und (Einsatz-)Möglichkeiten für Unternehmen aller Sparten.
Plattform für neue Geschäftsmodelle In Betrieb In der Plattform V werden Unternehmen miteinander vernetzt, Ideen und Herausforderungen geteilt und gemeinsam zu Lösungen geführt. Dies eröffnet neue Perspektiven und erlaubt die Etablierung neuer disruptiver Geschäftsmodelle.
Startup-Initiative In Betrieb Durch die Startup-Initiative Startupland entsteht eine physische und digitale Anlaufstelle und Drehscheibe für Startups. Hauptaufgaben sind die Vermittlung relevanter Kontakte, Bewusstseinsschärfung für die Startup-Kultur und Sichtbarmachung der Szene.
startupstube In Betrieb

Die startupstube der FH Vorarlberg verfolgt das Ziel, Studierende, Forschende und Alumni unterschiedlicher Disziplinen zusammenzubringen und sie während des Start-up-Prozesses zu begleiten. Das Angebot umfasst individuelle Coachings, ein Mentoren-Netzwerk und Kurse.

Postgarage In Arbeit Die Postgarage soll sich als digitaler Innovationshub zur Weiterentwicklung der heimischen Wirtschaft, Startup- und Digitalszene positionieren und überregionale Sichtbarkeit erlangen. Die Eröffnung ist für den Herbst 2019 geplant. 
Kompetenzzentrum Digitalisierung In Arbeit Das Kompetenzzentrum Digitalisierung widmet sich als zentrale Informations- und Serviceplattform u.a. den Themen Breitbandförderung, Vernetzung, Koordination von Aktivitäten, Erstellung von Infomaterialien und Umsetzungsmonitoring der Digitalen Agenda.
Technikland Vlbg. Lehre 4.0 In Arbeit

Durch die Lehre 4.0 sollen digitale Ausbildungsinhalte und -methoden in die Fachkräfteausbildung gebracht und deren Qualität gesteigert werden. Informationen dazu werden auf www.technikland.at zur Verfügung gestellt.

CHANCENLAND VORARLBERG In Arbeit

Der bestehende Internetauftritt www.chancenland.at wird um einen Digitalisierungsschwerpunkt erweitert, und fokussierte Maßnahmen für die bessere Unterstützung von Vorarlberger Unternehmen bei der Rekrutierung von IKT-Fachkräften werden erarbeitet.  

Digitale Verwaltung In Arbeit In einem offenen Beteiligungsprozess wird gemeinsam mit Bürgern und Unternehmen eine Vision der Digitalen Verwaltung 2025 erarbeitet. Dabei können konkrete Anwendungswünsche eingebracht werden.