News
WISTO

DIH West soll KMU Digitalisierung vorantreiben | Pressekonferenz am 6. Juli in Innsbruck

Der „Digital Innovation Hub West“ soll KMU aus Vorarlberg, Tirol und Salzburg den Zugang zu Knowhow von Forschungseinrichtungen erleichtern. Gestern erfolgte der Auftakt.

In einer Pressekonferenz gestern in Innsbruck stellte Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, den Digital Innovation Hub West vor und gab den Startschuss für die zweite Ausschreibung bekannt: Fünf Millionen Euro stehen zur Unterstützung von Klein- und Mittelbetrieben bei ihren Digitalisierungsvorhaben zur Verfügung.

Im DIH West können Westösterreichs KMU für ihre digitale Transformation über vier sogenannte Digitalzentren an den Standorten Dornbirn, Innsbruck, Kufstein und Salzburg auf das Digitalisierungs-Know-how der heimischen Forschungseinrichtungen zugreifen.

Jimmy Heinz, Geschäftsführer der Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH (WISTO), sieht den Vorteil des DIH West vor allem am Bündeln der Kompetenzen: „Gerade für KMU ist es wichtig, sich mit dem Thema Digitalisierung verstärkt auseinanderzusetzen. Durch die Kompetenznetzwerke des Digital Innovation Hubs (DIH) bündeln wir die Kompetenzen aus Tirol, Salzburg und Vorarlberg, stellen unser Know-how zur Verfügung und profitieren zugleich vom Know-how der anderen teilnehmenden Regionen. So können wir das Optimum für Vorarlberger KMU herausholen und Synergien nutzen. Ein gutes Beispiel ist die Cyber Security-Range der FH Vorarlberg, die Cyber Security Angriffe auf Unternehmen simuliert. Im Rahmen des DIH West haben auch Tiroler und Salzburger KMU die Möglichkeit, diese Forschungsinfrastruktur zu nutzen und zu lernen, sich vor solchen Angriffen zu schützen.“

Mehr zum DIH West finden Sie unter diesem Link.

Kontakt

Die WISTO als Partner des DIH West steht Vorarlberger KMU jederzeit gerne beratend zur Verfügung. Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie bitte Andreas Salcher, Leiter der Koordinationsstelle Digitalisierung v-digital (+43 5572 55252 15, andreas.salcher@wisto.at).

Pressekonferenz-Unterlagen

Mehr zum DIH West und zur Pressekonferenz finden Sie in den Pressekonferenz-Unterlagen.

Mehr über die Experten, das Weiterbildungsangebot und die Arbeitsgruppen des Digital Innovation Hub West finden Sie unter diesem Link.

Ansprechperson

Andreas Salcher
Koordinationsstelle Digitalisierung v-digital

+43 5572 55252 15
andreas.salcher@wisto.at

In Kooperation mit