News
WISTO

KMU.E-Commerce | Neue Förderung für KMU bei E-Commerce

Gerade für kleinere und mittlere Unternehmen bringen Investitionen in neue Technologien und Know-how immer wieder neue Herausforderungen. KMU.E-Commerce unterstützt Sie hierbei.

Mit "KMU.E-Commerce" bietet die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws) im Rahmen der Digitalisierungsförderungen Unterstützung im Bereich E-Commerce an.

Zielgruppe

Österreichische Klein- und Mittelbetriebe (KMU), die in E-Commerce Projekte investieren möchten.

Gefördert werden

  • alle Branchen, ausgenommen
    - Land- und Forstwirtschaft, Fischerei und Aquakultur
    - Unternehmen, deren Kerngeschäft ausschließlich auf
    digitalen Geschäftsmodellen basiert
    - gemeinnützige Vereine
    - Gebietskörperschaften
  • Ausbau und Einführung von Online-Shops
  • Nutzung von Vertriebs- und Dienstleistungsplattformen
  • Einrichtung von E-Commerce-Geschäftsprozessen
  • Einrichtung von E-Commerce-Gütezeichen

Förderhöhe

  • 30 Prozent der Projektkosten
  • von mindestens € 2.000,00 und
  • maximal € 100.000,00

Sonstiges

  • Die Förderung erfolgt anhand eines nicht rückzahlbaren Zuschusses.
  • Die Projektkosten müssen spätestens bis zum 28.02.2022 umgesetzt werden.
  • Erste Maßnahmen müssen zwischen dem 01.08.2020 und dem 28.02.2021 gesetzt werden.

Antragstellung

  • Beantragung der Förderung über den aws Fördermanager
  • Analyse des Antrages hinsichtlich Inhalt und formaler Kriterien
  • Dauer der Genehmigung bis zu 7 Tagen

Details

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website der aws.

Ansprechperson

Rudolf Grimm
Förderungen und Forschungsprämie

+43 5572 55252 14
rudolf.grimm@wisto.at

In Kooperation mit