News
WISTO

Ideenwettbewerb: Tourismus digital denken

Beim bundesländerübergreifenden Ideenwettbewerb „Tourismus digital denken“ werden digitale Lösungen und Technologien gesucht, um den Urlaub in Salzburg, Tirol und Vorarlberg für Reisende und Betriebe sicher zu gestalten und neue Arbeitswelten für die Tourismusbranche zu schaffen.

Reichen Sie Ihre Ideen ein und gewinnen Sie Preise im Gesamtwert von rund 2.000 Euro. Die Siegeridee wird umgesetzt.

Aufgabe

Reichen Sie Ihre innovativen Ideen für digitale Lösungen im Tourismus ein.

Einreichzeitraum

17.07.2020 – 14.09.2020

Teilnahme

Bis 14. September können Ihre Ideen für „Tourismus digital denken“ eingereicht werden. Dafür ist eine einmalige Registrierung notwendig. Die Teilnahme am Ideenwettbewerb ist kostenlos.

HIER GEHT's ZUR EINREICHUNG >

Der Wettbewerb

Nach der Einreichphase ist bis 29. September die Community gefragt: In dieser Phase heißt es Voten, Kommentieren und Liken. Abschließend werden alle Ideen von der Jury hinsichtlich Nutzen, Originalität, Umsetzbarkeit und Nachhaltigkeit beurteilt. Am Ende stehen zehn Gewinner*innen fest.

Auftraggeber von „Tourismus digital denken“ ist der kürzlich neu geschaffene DIH West.

Fragestellungen

Gesucht werden Ideen zu folgenden Fragestellungen:

Gästeerlebnis und sicheres Reisen durch Digitalisierung

  • Wie können digitale Lösungen (auch für nicht digital-affine Personen) dabei helfen, den Urlaub sicher zu gestalten und zu erleichtern?
  • Welche Möglichkeiten hinsichtlich Social Distancing für touristische Angebote können geschaffen werden?
  • Welche neuen Erlebnisse für Gäste kann Digitalisierung generell schaffen?

Neue Arbeitswelten im Tourismus

  • Welche digitalen Tools können touristischen Betrieben bei der Suche und Bindung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern helfen?
  • Wie können digitale Tools den Arbeitsalltag im Tourismus unterstützen?
  • Wie kann Digitalisierung im Tourismus sonst noch zu neuen Arbeitswelten beitragen?

Wir freuen uns auf Ihre Lösungsvorschläge zu diesen Fragen!

Die besten Ideen werden prämiert. Die Gewinneridee erhält den Hauptpreis und wird bei der Umsetzung begleitet.

Weitere Informationen zum Ideenwettbewerb, zu den Preisen und zur Anmeldung gibt es hier.

 

Ansprechperson

Andreas Salcher
Koordinationsstelle Digitalisierung

+43 5572 55252 15
andreas.salcher@wisto.at