Events

WISTO


22. Februar 2019 | 13.30 Uhr

Workshop-Reihe 'Get Transformation Done' I Reklamations- und Beschwerdemanagement

Die Veranstaltung widmet sich der Beantwortung der Frage "Wie managen wir Kundenreklamationen, - beschwerden und -feedback in der Zukunft und was brauchen wir dafür?" sowie der Identifikation der aktuellen Treiber, Entwicklungslinien und Zielbilder.

Inhalt und Ablauf

Die Veranstaltung ist zweigeteilt:

„Inspiration“ Reklamationsmanagement

  • Datum und Uhrzeit:
    Freitag 22.02.2019, 13.30-17.30
  • Impulsvorträge und moderierte Diskussion zur Frage:
    Was sind die aktuellen Treiber, Entwicklungslinien und Zielbilder, insbesondere auch aus theoretischer Sicht?
  • Zielgruppe:
    Führungs- und Fachkräfte mit QM-Bezug, Mitarbeiter im Kundenreklamationsmanagement und Support
  • Referenten:
    Dr. Claudio Felten, MUUUH! Consulting
    Zehra Sirin, Size ConSens AG

„Lösungsmöglichkeiten“ Reklamationsmanagement

  • Datum und Uhrzeit:
    Donnerstag 28. März 2019, Agenda wird mit Teilnehmern entwickelt
  • Erfahrungsaustausch und Workshops zur Frage:
    Wie hat sich das Reklamationsmanagement in unserer Praxis verändert, bzw. wie wird es sich verändern und was sind mögliche Lösungswege?
  • Zielgruppe: 
    Teams der teilnehmenden Unternehmen

    Die teilnehmenden Unternehmen sind u.a. Julius Blum GmbH, Rhomberg Bau GmbH, Gebrüder Weiss GmbH, HUBER TRICOT GmbH, OMICRON electronics GmbH und SOLA Messwerkzeuge GmbH. 

Anmeldung

Die Teilnehmeranzahl ist auf 30 Personen begrenzt.
Bitte melden Sie sich mit einem formlosen Email an norbert.kathan@poesis.at an. 
Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2019.

Programm

Mehr Information zum Programm und zu den Referenten finden Sie hier.

Die Workshop-Reihe 'Get Transformation Done' ist eine Kooperation der Poesis Consulting GmbH, der WISTO, der Industriellenvereinigung und der Plattform V.

Downloads

Veranstaltungsort

Julius Blum GmbH
Zentrale - Werk 2
Industriestr. 2
6973 Höchst