Events

WISTO


03. Dezember 2019 | 15.00 Uhr

Technologieupdate: Regionale Dienstleister im Bereich Prüf- und Messtechnik

Informieren Sie sich aus erster Hand über die vielfältigen Möglichkeiten von Prüf- und Messtechnologien und tauschen Sie sich mit den regionalen sowie überregionalen Anbietern aus.

Hinter einem erfolgreichen Produkt steht nicht nur eine gute Idee. Es braucht auch leistungsfähige Prüftechnologien, um Qualität und Zuverlässigkeit in Serie zu garantieren. Mehr zu den umfangreichenn Möglichkeiten der Prüf- und Messtechnologien erfahren Sie in dieser Veranstaltung.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an F&E-, QM- und Produktionsverantwortliche aus Unternehmen aller Größen, sowie an Geschäftsführer, Ingeneurbüros und sonstige interessierte Personen.

Programm

15.00 Begrüßung
15.15 Impusvortrag Eurac Research: Die Laborinfrastruktur am NOI-Technologiepark in Bozen - Prüfmethoden im Einsatz bei Mensch und Maschine
15.45 Kurzvorstellungen Dienstleistungen
Anschließend Networking und Ausklang bei Buffet.

Teilnehmende Unternehmen

Die folgenden Unternehmen informieren über unterschiedliche Prüf- und Messtechnologien und die damit verbundenen Services:

  • Bachmann electronic
  • EMPA (Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt)
  • Eurac Research
  • FH Vorarlberg
  • gbd LAB
  • NTB Buchs
  • OFI (Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik)
  • TCCV (Textile Competence Center Vorarlberg)
  • units imt
  • V-Research

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis 29. November 2019 bei Daniela Auer unter daniela.auer@wisto.at an. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Downloads

Veranstaltungsort

POSTGARAGE
CAMPUS V
Dornbirn

Ansprechperson

Tina Blaser
Technologietransfer und IPR

+43 (5572) 552 52-20
tina.blaser@wisto.at