Events

WISTO

07. Februar 2019 | 18.30 Uhr
impulse infohour - Informationsveranstaltung zum aws Förderprogramm impulse

Frau Karoline Berghuber, MA und Frau Mag. Karin Emprechtinger von der aws informieren bei der impulse infohour über das Förderprogramm impulse allgemein und konkret über die Förderschienen impulse xs und impulse xl. Informieren Sie sich über die attraktive Unterstützung für kreativwirtschaftliche Projekte von KMU und Kreativschaffenden.

Die Austria Wirtschaftsservice GmbH unterstützt mit dem Förderprogramm impulse die Entstehung kreativwirtschaftlicher Innovationen und deren Marktüberleitung - dazu gehören Projekte aus den Bereichen Design, Grafik, Architektur, Werbewirtschaft, Multimedia etc. Diese können von KMU aller Branchen und natürlichen Personen selbst oder in Kooperation mit Partnern aus der Kreativwirtschaft realisiert werden. 

  • Bei der Programmlinie impulse xs werden Projekte in frühen Entwicklungsphasen gefördert, wenn die Machbarkeit und Umsetzung in ein Geschäftsmodell noch unklar sind. Die Förderquote beträgt bis zu 70 %, max. 50.000 Euro.
  • Bei der Programmlinie impulse xl werden neben der Entwicklungsphase auch erste Schritte der Marktüberleitung von kreativen Projekten mit bis zu 50 %, max. 200.000 Euro gefördert. 

Wenn Sie sich fragen:

  • Was ist aws Kreativwirtschaft genau?
  • Passt mein Projekt da rein?
  • Wie läuft das mit den Förderungen genau ab?
  • Worauf ist besonders zu achten?
  • Wie ist es anderen damit gegangen?

Dann laden wir Sie herzlich ein, sich über die vielfältigen Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten aus erster Hand zu informieren. Die impulse infohour findet am 07. Februar um 18:30 Uhr im designform Vorarlberg in Dornbirn statt.

Programm

  • Begrüßung – designforum Vorarlberg
  • aws – Präsentation des Förderprogramms – Karoline Berghuber, MA und Mag. Karin Emprechtinger
  • aws gefördert – Erfahrungsbericht - Georg Bechter // GEORG BECHTER LICHT
  • Networking & Getränke

Die Referentinnen stehen im Anschluss gerne für Fragen zur Verfügung.

 

KONTAKT

Bernd Hilby von der WISTO beantwortet gerne vorab Ihre Fragen zum Förderprogramm, gibt hilfreiche Tipps zur Antragsstellung und unterstützt Sie bei der Einreichung (05572 552 52 19 oder bernd.hilby@wisto.at).

Downloads

Anmeldung zur Veranstaltung

Veranstaltungsort

designforum Vorarlberg
CAMPUS Dornbirn
Hintere Achmühlerstraße 1 (Erdgeschoss)
6850 Dornbirn

Ansprechperson

Bernd Hilby
Berater

+43 (5572) 552 52-19
bernd.hilby@wisto.at

In Kooperation mit