Events

WISTO

01. Oktober 2018 | 19.00 Uhr
46. Innovation(night

Dr. Andreas Salcher erläutert bei der 46. Innovation(night am 1. Oktober 2018 die Wichtigkeit von 'Lebenslangem Lernen' im Zusammenhang mit Innovation im Land.

Salcher ist ein kritischer Vordenker in Bildungsthemen, Bestsellerautor und Unternehmensberater. Er ist Mitbegründer der „Sir Karl Popper Schule“ für besonders begabte Kinder und veröffentlichte mehrere #1 Bestseller.

Bei der kommenden Innovation(night widmet er sich dem Thema 'Lebenslanges Lernen' und zeigt auf, wie wichtig Lernen sowohl für die Lernenden selbst, als auch für Innovation im Land ist. Er wirft die Frage in den Raum, ob wir in Zukunft zu den lernenden (und damit den innovativen) oder den nicht lernenden (und damit den nicht innovativen) Nationen gehören wollen. Laut Salcher trifft jede und jeder diese Entscheidung selber. Im Laufe des Lebens bieten sich immer wieder exzellente Möglichkeiten ins lebenslange Lernen - auch für Neu-, Wieder- und Späteinsteiger.

Alle Details zur Veranstaltung finden Sie in der Einladung

ANMELDUNG

Um Anmeldung per E-Mail an innovation-v@vol.at oder Telefon +43 5572 22 1 22 20 wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos. 

HINTERGRUND

Die Innovation(night ist eine kooperative Veranstaltungsreihe der WISTO, FH Vorarlberg, Industriellenvereinigung Vorarlberg und PRISMA Unternehmensgruppe in Kooperation mit den Vorarlberger Nachrichten (VN). Seit über zehn Jahren setzten ausgewählte Vorträge dreimal jährlich Impulse für Unternehmen und die Gesellschaft.

Downloads

Veranstaltungsort

Foyer des Competence Center Rheintal (CCR)
Millennium Park 4
6890 Lustenau

Ansprechperson

Mag. Katharina Linhart
Marketing und PR

+43 (5572) 552 52-17
katharina.linhart@wisto.at

In Kooperation mit