FFG Projektförderung

19.04.2022, 12:48 Uhr

Das Basisprogramm-Projekt der Österreichischen Forschungsförderungs-gesellschaft mbH (FFG) ist eine der attraktivsten Förderlinien für Unternehmen und Start-ups, die substanzielle F&E-Projekte realisieren.

FFG Basisprogramm: Förderungen für jede Projektphase

Beim FFG Basisprogamm-Projekt handelt es sich um eine Förderung für F&E-Projekte von Unternehmen, die alleine oder in Zusammenarbeit mit Entwicklungspartnern durchgeführt werden und kommerziell verwertbare Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen als Ergebnis aufweisen.

Ziel ist es, innovative Ideen zu erfolgreichen Produkten zu entwickeln.

Voraussetzung ist, dass das F&E-Projekt mit hohem technischen Anspruch und hohem technisches Risiko verbunden ist sowie eine realistische wirtschaftliche Verwertungsperspektive aufweist.

Förderquote: Die Förderquote liegt bei bis zu 50 % (bei Startups bis zu 70 %).

In Vorarlberg erfolgt noch eine Aufstockung der Förderung durch Landesmittel.

Mehr zum Basisprogramm-Projekt >

Bereich Basisprogramme

Neben der Projektförderung hält die FFG in der Programmlinie Basisprogramme auf einander abgestimmte Förderinstrumente bereit, um unternehmerische Forschung und Entwicklung vom Einstiegsprojekt über die Patentanmeldung bis zum verwertbaren Produkt zu unterstützen.

Mehr zu den Basisprogrammen >

Kontakt

Unsere Förderberater*innen stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung: Jacqueline Neyer unter +43 5572 55252 26 oder jacqueline.neyer@wisto.at und Rudolf Grimm unter +43 5572 55252 14 oder rudolf.grimm@wisto.at.

(c) studioWälder